Well done :-)

Mein Host Papi hier ist ein riesen Schatz! Er hat mir wie versprochen ein kleines Frühstück vors Zimmer gestellt, damit ich trotzdem etwas in den Magen bekomme, wenn ich früh aus den Federn muss. Ein grosses Dankeschön an Colin!

Irland2013_0128

Mit einem etwas flauen Gefühl im Magen machte ich mich auf den Weg Richtung Flughafen. Doch schlussendlich hat doch noch alles geklappt. Das Auto konnte ich ohne Wartezeit problemlos zurückgeben und der Shuttlebus hat mich zum Flughafen gebracht.

Dort traf ich eine gute Stunde vor der Zeit ein. Bei einer wohlverdienten Rauchpause habe ich Marie kennengelernt, eine nette junge Frau aus England. Wir haben zusammen einen Cappucchino getrunken und uns eine gute Stunde lang sehr nett unterhalten.

Danach gings zum Checkin Schalter und gleich darauf durch die Sicherheitskontrolle. Natürlich hat mein Knie wieder mal Alarm ausgelöst, was mir wiederum eine Spezialdurchsuchung beschert hat. In einem Shop habe ich für meinen Sohn noch ein Mitbringsel gekauft und nun sitze ich hier am Gate 302 und warte auf den Flieger :-)

Irland2013_0130

Ein Kommentar zu „Well done :-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s